Krankengymnastik


Die Krankengymnastik ist eine Therapieform, die Bewegung zu Heilungszwecken bei Funktionsstörungen der Bewegungsorgane, der inneren Organe und des Nervensystems nutzt.

Als Hauptziel der Krankengymnastik steht die Erhaltung der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers. Jede Funktionsstörung oder Erkrankung des Bewegungsapparates stellt für den Betroffenen nicht selten eine große Belastung oder Einschränkung im täglichen Leben dar. Ganz allgemein umfasst die Krankengymnastik verschiedene therapeutische Verfahren der Bewegungstherapie sowie die physikalische Therapie.

Dabei ist dieses bewährte Verfahren eine Alternative oder sinnvolle Ergänzung zu einer medikamentösen oder operativen Therapie.

© Praxis für Physiotherapie Stefan Busch | Impressum | Datenschutz