Faszien Behandlung


Früher hielt man Faszien eher für ein „passives“ Stütz- bzw. Verbindungsgewebe. Heute weiß man, dass sie wichtiges Instrument unserer Körperwahrnehmung sind und über eine Vielzahl an Rezeptoren und freien Nervenendigungen verfügen. Spannungen in diesem System können Schmerzen auslösen und somit für viele Beschwerdebilder verantwortlich sein.

Ziel der Faszienbehandlung ist es, verklebte Strukturen voneinander zu trennen und somit wieder gleitfähig zu machen sowie Triggerpunkte, die den Muskel in seiner Funktion stören, aufzulösen, um eine geschmeidige Beweglichkeit zu erreichen.
© Praxis für Physiotherapie Stefan Busch | Impressum | Datenschutz